Telefon
+49 (0) 22 34 - 69 11 20
­čĽľ Montag bis Freitag
900 - 1900 Uhr
Ôťë

Impressum

Allgemeine Geschaeftsbedingungen

  • Der Kaufvertrag kommt durch unser Angebot, der Bestellung des Kunden und unserer Best├Ątigung zustande.
  • Lieferung
    - Die Lieferung erfolgt zu den von uns im Angebot genannten Konditionen.
    - Unsere Produkte werden mit einem Paketdienst oder einer Spedition ebenerdig bis vor die erste verschlie├čbare T├╝r geliefert. Eine Lieferung bis zum Aufstellungsplatz ist nach Absprache und gegen Aufpreis m├Âglich.
    - Verz├Âgert sich die Lieferung aus unserem Verschulden, oder wird uns die Lieferung unm├Âglich, so kann der Besteller nach Ablauf einer schriftlich gesetzten Nachfrist vom Auftrag zur├╝cktreten. Weitergehende Anspr├╝che des Bestellers sind ausgeschlossen.
    - Streiks, Betriebs- oder Transportst├Ârungen und sonstige Vorg├Ąnge, die ausserhalb unseres Einflussbereiches liegen, entbinden uns von der Einhaltung der Lieferfrist.

  • M├Ąngel und Reklamation
    - Die Ware ist bei Empfang unverz├╝glich zu pr├╝fen gem ┬ž 377 HGB.
    - Eventuelle Reklamationen bed├╝rfen der schriftlichen Form (E-Mail) mit genauer Angabe der besch├Ądigten Teile in der Aufbauanleitung und wenn m├Âglich, mit Foto der Besch├Ądigung. Diese Informationen m├╝ssen uns innerhalb von 3 Tagen schriftlich per E-Mail vorliegen.
    - Wir bitten Sie, bei besch├Ądigter Kartonage dies sofort in dem Frachtdokument des Spediteurs zu vermerken.

  • Zahlung
    - Die Rechnungen sind sofort ohne Abzug nach Lieferung per ├ťberweisung auf das angegebene Konto zu begleichen.
    - Bei Skontogew├Ąhrung ist innerhalb der genannten Frist zu zahlen.
    - Bei Abholung der Ware ist die Rechnung bar zu zahlen.

  • Gew├Ąhrleistung
    - Der Gew├Ąhrleistungszeitraum ist gesetzlich geregelt und betr├Ągt 2 Jahre. Arbeiten im Rahmen der gesetzlichen Gew├Ąhrleistung sind kostenlos, eventuelle Transportkosten werden jedoch nicht ├╝bernommen.
    - Von der Gew├Ąhrleistung ausgeschlossen sind M├Ąngel, die durch unsachgem├Ą├čen Gebrauch, falschem Anschlu├č oder Besch├Ądigung von au├čen, wie Sturz oder Gewalteinwirkung, verursacht werden.

  • Verl├Ąngerter Eigentumsvorbehalt
    Die Ware bleibt bis zur endg├╝ltigen Bezahlung unser Eigentum, der Eigentumsvorbehalt gilt auch bei Weiterver├Ąu├čerung an Dritte.

Widerrufsbelehrung:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gr├╝nden diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist betr├Ągt vierzehn Tage ab dem Tag

  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef├Ârderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware bzw. Waren einheitlich geliefert wird bzw. werden;
  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef├Ârderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden;
  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef├Ârderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte St├╝ck in Besitz genommen haben bzw. hat.

Wenn mehrere der vorstehenden Alternativen vorliegen, beginnt die Widerrufsfrist erst, wenn Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Bef├Ârderer ist, die letzte Ware oder letzte Teilsendung bzw. das letzte St├╝ck in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszu├╝ben, m├╝ssen Sie uns (Stilnet-Design, Waldstrasse 64, 50226 Frechen / Bundesrepubik Deutschland; E-Mail: kontakt@stilnet-design.de) mittels einer eindeutigen Erkl├Ąrung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) ├╝ber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie k├Ânnen daf├╝r das beigef├╝gte Widerrufsformular (Muster Widerrufsformular klick hier) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ├╝ber die Aus├╝bung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Wir werden Ihnen unverz├╝glich eine Best├Ątigung ├╝ber den Eingang Ihres Widerrufs ├╝bermitteln.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie├člich der Lieferkosten (mit Ausnahme von zus├Ątzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g├╝nstigste Standardlieferung gew├Ąhlt haben), unverz├╝glich und sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur├╝ckzuzahlen, an dem die Mitteilung ├╝ber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. F├╝r diese R├╝ckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr├╝nglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr├╝cklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen der R├╝ckzahlung Entgelte berechnet.
Wir k├Ânnen die R├╝ckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zur├╝ckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur├╝ckgesandt haben, je nachdem, welches der fr├╝here Zeitpunkt ist.

Sie m├╝ssen f├╝r einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pr├╝fung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zur├╝ckzuf├╝hren ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzvertr├Ągen:

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und f├╝r deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher ma├čgeblich ist oder die eindeutig auf die pers├Ânlichen Bed├╝rfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben k├Ânnen oder deren Verfallsdatum schnell ├╝berschritten wird.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Fernabsatzvertr├Ągen:

  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gr├╝nden des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur R├╝ckgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen G├╝tern vermischt wurden.

    Ende der Widerrufsbelehrung

R├╝ckgabebelehrung:

  • R├╝ckgaberecht
    - Sie k├Ânnen die erhaltene Ware ohne Angabe von Gr├╝nden innerhalb von 2 Wochen durch R├╝cksendung der Ware zur├╝ckgeben.
    - Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empf├Ąnger. Nur bei nicht paketversandf├Ąhiger Ware k├Ânnen Sie die R├╝ckgabe auch durch R├╝cknahmeverlangen erkl├Ąren.
    - Zur Wahrung der Frist gen├╝gt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des R├╝cknahmeverlangens.
    - Sollte der K├Ąufer zum Zeitpunkt des Widerrufes den Kaufpreis zum Teil oder komplett bezahlt haben, tragen wir die Kosten und Gefahr. Ist das nicht der Fall, tr├Ągt der K├Ąufer die R├╝cksendekosten und Gefahr.
    - F├╝r die R├╝cksendung hat der K├Ąufer freie Wahl des Transportunternehmens, welches dann die H├Âhe der anfallenden Transportkosten festsetzt.
    - Der K├Ąufer tr├Ągt an Transportkosten f├╝r die R├╝cksendung maximal bis 40 Prozent der vereinbarten Kaufsumme der zur├╝ckzusendenden Ware.
    - Die R├╝cksendungsadresse ist in jedem Fall mit uns abzustimmen.
  • R├╝ckgabefolgen
    - Im Falle einer wirksamen R├╝ckgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zur├╝ckzugew├Ąhren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben.
    - Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden.Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschliesslich auf deren Pr├╝fung ÔÇô wie sie Ihnen etwa im Ladengesch├Ąft m├Âglich gewesen w├Ąre, zur├╝ckzuf├╝hren ist.
    Im ├ťbrigen k├Ânnen Sie die Pflicht zum Wertersatz f├╝r eine durch die bestimmungsgem├Ąsse Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeintr├Ąchtigt.
    - Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen m├╝ssen innerhalb 30 Tagen Erf├╝llt werden. Die Frist beginnt f├╝r Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserkl├Ąrung oder der Sache, f├╝r uns mit deren Empfang.
    Ende der R├╝ckgabebelehrung

    Fassung vom 25.07.2015

 


nach oben

´╗┐